Sexualität

Dich Schicht für Schicht selbst entdecken

Wozu Sexualberatung?

Sexualität ist ein Grundbedürfnis!

Es geht um Sinn­lich­keit, Eksta­se, Akzep­tanz und Nähe. Um Ver­trau­en, Mut, Scham­ge­füh­le und Tabus, Fan­ta­sie, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Konsens.

Pro­fes­sio­nel­le Sexu­al­be­ra­tung bie­tet dir einen sex­po­sit­ven Raum, in dem dei­ne Gedan­ken und Gefüh­le frei ven­ti­lie­ren dür­fen, in dem ihr roman­ti­sche und sexu­el­le Wer­te neu aus­ma­chen könnt. Einen Raum, in dem inti­me Wün­sche und Bedürf­nis­se aus­ge­spro­chen und erforscht wer­den können.

Meine Unterstützung

Ich unter­stüt­ze dich, behut­sam dei­ne sexu­el­len Wün­sche und Bedürf­nis­se zu erfor­schen, dei­ne Lust (wie­der) zu ent­de­cken, ein­engen­de und blo­ckie­ren­de Nor­men und Wer­te – dei­ne Glau­bens­sät­ze – auf­zu­wei­chen und umzu­schrei­ben.
Und ich unter­stüt­ze dich, lie­be­voll dei­nen Kör­per zu erkun­den.

Sexualberatung: Körper Tattoos

Als Partner*innen unter­stüt­ze ich euch dabei, bes­ser mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men, sexu­el­le Wün­sche, Bedürf­nis­se, Fan­ta­sien, aber auch Scham­ge­füh­le und Tabus besprech­bar zu machen, Sinn­lich­keit und Eksta­se (wie­der) zu ent­de­cken und mehr Nähe zu spü­ren. Gemein­sam hin­ter­fra­gen wir alte Mus­ter und Vor­wür­fe, die euch dar­an hin­dern, euch in euer Bezie­hung weiterzuentwickeln.

In einem siche­ren und wert­schät­zen­den Rah­men könnt ihr über euer Ver­ständ­nis von Treue & Exklu­si­vi­tät spre­chen, über Ent­täu­schun­gen, Eifer­sucht & Ängs­te.

Mögliche Themen für eine Sexualberatung

  • Ich weiß eigent­lich gar nicht, was ich mag & möchte.
  • (sexu­el­les) Selbst­be­wusst­sein entwickeln
  • sex­po­si­ti­ve Zugän­ge und Hal­tun­gen kennenlernen
  • Per­for­mance Anxie­ty — Stress beim Sex
  • (inne­re) Kon­flik­te durch sexu­el­le Vor­lie­ben, BDSM & Kinks
  • sexua­li­sier­ter Substanzkonsum
  • eige­ne Gren­zen erkunden
  • Online­da­ting
  • Kon­sens: Kom­mu­ni­ka­ti­on & Grenzen
  • Orgas­mus­pro­ble­me
  • Erek­ti­ons­pro­ble­me oder vor­zei­ti­ger Samenerguss
  • Lust­lo­sig­keit, viel­leicht auch Schmer­zen beim Sex
  • Sexua­li­tät in lang­jäh­ri­gen Beziehungen
  • blo­ckie­ren­de Scham- Angst‑, & Schuldgefühle
  • uner­füll­te Sehn­süch­te & Bedürfnisse
  • Sexua­li­tät in poly Beziehungen
  • mehr Leben­dig­keit, Hin­ga­be & Sinn­lich­keit erleben
  •  sexu­el­le & roman­ti­sche Ori­en­tie­run­gen hinterfragen

Kokon Per­spek­ti­ven ist ein siche­rer Raum, um inti­me Gedan­ken & Gefüh­le aus­zu­drü­cken — queer und sex­po­si­tiv.

Scroll to Top